Run for Peace

Am Sonntag, 15. Mai ist es soweit!

Über 6.200 Menschen haben sich zum jetzigen Zeitpunkt für den Giro di Monaco angemeldet und für Geflüchtete gespendet!
Wir sagen Euch allen schonmal von Herzen Danke!

Auf dieser Seite könnt Ihr Euch bis zuletzt anmelden und spenden.
(Anmeldungen von 2020/21 behalten ihre Gültigkeit. Danke für Eure Geduld.)

Jetzt anmelden!

Bitte unterstützt uns durch Eure Spende bei der Anmeldung!

Wir vom Bellevue und vom gesamten Giro-Team freuen uns schon wahnsinnig darauf, dass Ihr am Sonntag alle kommt, um gemeinsam ein Signal für den Frieden zu senden, unsere schöne Innenstadt sportlich zu umrunden und vor allem Spaß zu haben!


Ein paar wichtige Hinweise

Wer von außerhalb anreist, soll bitte eine Viertelstunde mehr für die Anreise einplanen. Wegen der Sperrung der S-Bahn Stammstrecke kommt es zu Einschränkungen des ÖPNV zwischen Pasing und Ostbahnhof.
Ein Schienenersatzverkehr ist eingerichtet, weitere Informationen im Betriebsmeldungsticker des MVG.

• Wir bitten trotzdem dringend alle Teilnehmer*innen und alle sonstigen Besucher*innen der Münchner Innenstadt, auf das Auto zu verzichten und mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen!
Zusätzlich zum Giro finden am Sonntag noch die Meisterfeier des FC Bayern, das Straßenfest in der Corneliusstraße und weitere Veranstaltungen statt. Es hat keinen Sinn, mit dem Auto in die Innenstadt zu fahren.

• Start-/Zielbereich: Blumenstraße zwischen Cornelius- und Papa-Schmid-Straße
(Eingabe für Maps-App: Blumenstraße 24, 8331 München)

• Das Wetter am Sonntag wird heiß, bitte ausreichend trinken – auch vor dem Start!

Wir verwenden beim Giro geliehene Mehrwegbecher für die Wasserausgabe.
Diese bitte zurückgeben!

Um das Becheraufkommen zu verringern, könnt Ihr gerne eigene Trinkflaschen mitbringen, die an der Wasserstation kostenlos aufgefüllt werden können.

An der T-Shirt-Ausgabe im Start-/Zielbereich gibt es noch Restexemplare des Giro-Laufshirts in XL und größer. Alle anderen Größen sind leider schon vergriffen.

Wer sich sein T-Shirt im Vorfeld geholt hat, soll es zum Lauf natürlich anziehen!

• Strecke: im Uhrzeigersinn den Altstadtring entlang – Blumenstraße, Sonnenstraße, Stachus, Lenbachplatz, Maximiliansplatz, Platz der Opfer der Nationalsozialismus, Brienner Straße, Odeonsplatz, Ludwigstraße, Von-der-Tann-Straße, Fr.-Joseph-Strauß-Ring, Karl-Scharnagl-Ring, Thomas-Wimmer-Ring, Isartorplatz, Frauenstraße, Viktualienmarkt, Blumenstraße; 5,4 Kilometer Länge, Höhendifferenz 8 Meter

Die Strecke ist für den Autoverkehr gesperrt von 9:45 Uhr
bis alle Läufer*innen durch sind, vrstl. 11:30 Uhr.

• An zwei Stellen wird die Strecke von der Straßenbahn gekreuzt: am Lenbachplatz und an der Maximilianstraße. Sollte der seltene Fall eintreten, dass eine Straßenbahn durchfahren muss, bitte unseren Streckenposten Folge leisten und die ca. 30-sekündige Sperrung befolgen. Vielen Dank!

Wenn Ihr durch den Zielbogen gelaufen seid, bitte bleibt nicht gleich stehen, sondern geht weiter in den Start-/Zielbereich, um Platz für die Nachfolgenden zu machen. Etwa in der Mitte gibt es auch die Getränke: alkoholfreies Weißbier und Wasser.

Es gibt ein tolles Rahmenprogramm mit Sportfreunde Stiller, LaBrassBanda und vielen mehr.
Und anschließend noch ein Straßenfest. Genaueres findet ihr unten!

[ Hier die Pressemitteilung mit Rahmenprogramm zum Giro ]

 

Unsere Mini-Serie GiroTV

 

Der Schirmherr: OB Dieter Reiter

„München hat schon immer gezeigt, dass Hilfsbereitschaft und Weltoffenheit zentrale Werte für unsere Stadt sind. Deswegen hoffe ich, dass möglichst viele Münchnerinnen und Münchner auch hier ein starkes Signal für ein friedliches Europa setzen.“

OB Dieter Reiter
 

Strecke

Für den Spendenlauf ist der Münchner Altstadtring zum ersten Mal in voller Länge für den Verkehr gesperrt. Die Länge einer Umrundung beträgt ca. 5,4 Kilometer, die Höhendifferenz insgesamt 8 Meter.

 

Worum geht’s?

Vom Gewinn des Spendenlaufs will das Bellevue di Monaco eigene Projekte und Projekte von Dritten zur Unterstützung von Geflüchteten z.B. aus Kriegsgebieten finanzieren. Ein Teil des Gewinns soll z.B. an eine Partnerorganisation gehen, die sich in Polen um Geflüchtete aus der Ukraine kümmert.

Wer kann mitmachen?

Beim Giro di Monaco, dem Stadtlauf um den Münchner Altstadtring im Mai 2022 kann jeder mitmachen! Jung oder alt, dick oder dünn, einheimisch oder zuagroast. Es geht nicht um Höchstleistungen! Es gibt keine Zeitnahme und keine Startnummern.

Was passiert am Lauftag? – Das Programm


• ab 9:00 Uhr
Warm-Up an der Startlinie mit Sportfreunde Stiller

10:00 Uhr Startsignal durch Schirmherr OB Dieter Reiter

Lauf auf dem Altstadtring, je nach persönlicher Geschwindigkeit

• Im Zielgelände Infostände und Bühnenprogramm mit LaBrassBanda, Gündalein, Ecco DiLorenzo and His Inner Soul, Willy Astor und weiteren Überraschungsgästen

ab 13:00 Uhr Straßenfest von Glockenbachwerkstatt und Bellevue di Monaco in der Corneliusstraße
mit Biergarten, FoodTrucks, Bands, Kinderprogramm, Fußballturnier u.v.m.

Weitere Informationen findest Du in unseren FAQ am Ende der Seite.

Wie kann man sich anmelden?

Ganz einfach: mit untenstehendem Formular! Dabei kannst Du auch gleich spenden.
Für die Anmeldung von Familien, Firmen, Vereinen oder sonstigen Gruppen wählst Du bitte die Sammel-Anmeldung.

 

Der Giro di Monaco ist ein genehmigter Lauf des Deutschen Leichtathletik Verbandes.

 

Wir danken unseren Unterstützer*innen!!!
Ohne sie und viele andere wäre das Bellevue und der Giro di Monaco nicht möglich.

 

Schirmherr, Weltmeister und Sportfreunde

Philipp Lahm und Sportfreunde Stiller

Pressetermin April 2022

Pressetermin April 2022

Philipp Lahm

Fiva

Stermann und Grissemann

Alphonso Davies & friends

2. Bürgermeisterin Katrin Habenschaden

Run for Peace

Stephan Zinner

Paul Breitner

Pfarrer Rainer Schiessler

Raphael Joram Makame – Sub e.V.

Manuel Neuer

Claudio Pizarro

Martina Schwarzmann

Julian Nagelsmann

Willy Astor

Giovane Elber

Laura Dahlmeier

Herbert Hainer

Andreas Kohn & Thomas Lechner

Schirmherr OB Dieter Reiter

 

Anmeldung

Hier kannst Du Dich bis zum Lauftag anmelden. Wenn Du eine Gruppe, Firma, Verein o.ä. anmelden möchtest, klicke bitte rechts oben auf „Sammelanmeldung eingeben“. Startnummern werden nicht vergeben. Im zweiten Schritt der Anmeldung musst Du die Haftungsausschluss-Erklärung akzeptieren und eine der drei Zahlungsmöglichkeiten auswählen: SEPA-Lastschrift (Giro-Konto), Kreditkarte (Visa/Master) oder PayPal. Hier fallen ggf. Gebühren an.

Bei Problemen mit der Anmeldung bitten wir um eine kurze Mail an giro@bellevuedimonaco.de.

 

Spendenbarometer

Unser Spendenziel liegt bei ambitionierten 125.000 Euro.
Mit Eurer Hilfe können wir das schaffen.

Ihr habt bereits 125.000€ von 125.000€ gespendet. Danke!



 

Giro di Monaco bedankt sich für die großzügige Unterstützung bei

 

            

 

Oft gestellte Fragen zum Veranstaltungstag am 15. Mai 2022


Anreise: Bitte nach Möglichkeit nicht mit dem Auto anreisen – wir sind mitten in der Münchner Innenstadt! Die Haltestellen des öffentlichen Nahverkehrs sind: U/S-Bahn Marienplatz, U-Bahn Fraunhoferstrasse, Bus Blumenstrasse, Tram Reichenbachplatz. Die Anreise mit dem Fahrrad ist selbstverständlich auch möglich.

Sollte eine Anreise mit dem Auto unvermeidlich sein: die neue Hofbräuhaus-Tiefgarage (3,00 EUR/Std.) unter dem Thomas-Wimmer-Ring wird vom Isartorplatz aus anfahrbar sein. Fußweg von dort dann 15 Minuten zum Start. Die Parkgarage Schrannenhalle (3,50 EUR/Std.) ist eventuell vom Rindermarkt aus anfahrbar. Aktuelle Änderungen werden hier bekannt gegeben.

Information vor Ort: am Infopoint im Start-/Zielgelände in der Blumenstraße Höhe Corneliusstraße oder im Bellevue di Monaco in der Müllerstraße 2-6 steht Dir unser Team gerne zur Verfügung.

Ablauf: 9:00 Uhr Öffnung des Start-/Zielgeländes Blumenstraße, 9:30 Uhr Startaufstellung, 10:00 Uhr Startsignal,
11:30 Uhr Zielschluss, letzter Läufer im Ziel. Auf der gesamten Strecke gilt die StVO, den Anweisungen des Streckenpersonals, der Polizei, der Feuerwehr oder des Rettungsdienstes ist Folge zu leisten.

Verpflegung: Im Zielbereich stehen für Läufer kostenlose Getränke zur Verfügung. Wir benutzen für die Wasserausgabe geliehene Mehrwegbecher. Diese bitte zurückgeben! Um das Becheraufkommen zu verringern, bitte gerne eigene Trinkflaschen mitbringen, die an der Wasserstation kostenlos aufgefüllt werden können. Entlang der Strecke gibt es keine Verpflegungspunkte. Im Zielbereich befinden sich weiterhin Stände mit Getränke- und Essensverkauf. Ihr dürft gerne eigene Getränke und Speisen mitbringen. Bitte vermeidet Verpackungsmüll und nehmt diesen selbst wieder mit!

Toiletten: Nur im Start-/Zielbereich. Keine Einrichtungen entlang der Strecke.

Duschen: Ist zu Hause am schönsten, es besteht leider keine Möglichkeit vor Ort.

Rahmenprogramm: im Start-/Zielgelände in der Blumenstraße findet von 10.15 Uhr bis 14.30 Uhr ein Straßenfest mit Ständen und Bühne mit Livemusik statt.