Aufgrund der aktuellen Lage

Der Stadtlauf „Giro di Monaco“
wird in den Oktober verschoben.

Wir geben auf dieser Webseite bekannt, sobald wir zusammen mit der Landeshaupstadt München einen neuen Termin gefunden haben.
Ihr könnt Euch weiterhin anmelden. Bereits getätigte Anmeldungen behalten ihre Gültigkeit.

Jetzt anmelden!

Beim unserem Benefizlauf werden Frauen, Männer, Kinder, Anfänger und Profis für den guten Zweck starten. Die Läuferinnen und Läufer spenden auf freiwilliger Basis für die Realisierung des „Kurt-Landauer-Platzes“. Die Initiatoren rund um Bellevue di Monaco nehmen kein Startgeld – die Teilnehmerinnen und Teilnehmer entscheiden selbst, ob und wie viel sie für das soziale Projekt spenden. Die gesammelten Spendengelder gehen direkt in den Bau des ersten innerstädtischen Dachsportplatzes.

 

Das Kampagnenvideo für den Dachsportplatz
mit zahlreichen prominenten Unterstützern

 

Grußwort des Schirmherrn
OB Dieter Reiter

„Ich war von der Idee sofort begeistert. Deshalb habe ich gerne die Schirmherrschaft für den Benefiz-Stadtlauf übernommen. Gerade in der Innenstadt, wo es nicht viele öffentliche Sportflächen gibt, bietet es sich an, einen Bolz- und Basketballplatz aufs Dach zu setzen. In enger Abstimmung mit den Anwohnerinnen und Anwohnern, versteht sich.
Ich wünsche mir für das Projekt viele Läuferinnen und Läufer, die mit Ihrer Teilnahme die Realisierung kräftig unterstützen!“

OB Dieter Reiter
 

Strecke

Für den Spendenlauf ist der Münchner Altstadtring zum ersten Mal in voller Länge für den Verkehr gesperrt. Die Länge einer Umrundung beträgt ca. 5,5 Kilometer, die Höhendifferenz insgesamt 8 Meter.

 

Worum geht’s?

Das Wohn- und Kulturzentrum Bellevue di Monaco baut im Herzen von München den ersten Dachsportplatz! Der Platz soll nach dem legendären Präsidenten des FC Bayern Kurt Landauer benannt werden, der die Zeit des National­sozialismus im Exil überlebt hat. – Um diesen Traum zu finanzieren, sammeln wir bei diesem Benefizlauf Spenden. Hilf mit, Freiräume in der Stadt nutzbar zu machen!

Wer kann mitmachen?

Beim Giro di Monaco, dem Stadtlauf um den Münchner Altstadtring im Oktober 2020 kann jeder mitmachen! Jung oder alt, dick oder dünn, einheimisch oder zuagroast. Es geht nicht um Höchstleistungen! Es gibt keine Zeitnahme und keine Startnummern. Im Vordergrund steht das gemeinsame Sporteln im Herzen unserer schönen Stadt.

Was passiert am Lauftag?

Um 9:00 Uhr öffnet das Start-/Zielgelände in der Blumenstraße, um 9:30 Uhr formiert sich die Startaufstellung, der Startschuss fällt um 10:00 Uhr. Von 10:15 bis 14:30 Uhr findet rund ums Start- und Zielgelände ein Straßenfest mit Ständen, Sitzgelegenheiten und Bühne mit Livemusik statt. Weitere Infos findest Du in unseren FAQ am Ende der Seite.

Wie kann man sich anmelden?

Ganz einfach: mit untenstehendem Formular! Dabei kannst Du auch gleich spenden und die Größe des T-Shirts angeben, das Du kostenlos für den Lauf bekommst. Für die Anmeldung von Familien, Firmen, Vereinen oder sonstigen Gruppen wählst Du bitte die Sammel-Anmeldung.

Wie kriege ich mein T-Shirt?

Du kannst Dein T-Shirt im Café des Bellevue di Monaco, Müllerstraße 6, abholen. Da die Öffnungszeiten seit 16. März 2020 durch staatliche Anordungen in Zusammenhang mit der Corona-Krise beschränkt sind, bitten wir Dich, auf der Webseite des Cafés nachzusehen, ob geöffnet ist: www.bellevuedimonaco.de/cafe
Bitte denke daran, Deine Anmeldebestätigung ausgedruckt mitzubringen. Ausgabe nach Verfügbarkeit. Bei einer Sammel-Anmeldung kannst Du die Shirts für die ganze Gruppe abholen. Da es am Lauftag turbulent zugehen wird, bitten wir Dich, Dein Shirt unbedingt vorher abzuholen! Natürlich solltest Du das Shirt am Lauftag tragen.

 

Der Kurt-Landauer-Platz

Unterstützer des Projektes

Hasan Salihamidžić

Gerhard Polt und Gisela Schneeberger

Die Giro di Monaco Armbänder

Die Bellevue Laufgruppe

Die Kinder von bunt kickt gut bei Dreh

Regisseur Matthias Thönnissen

Ballons „Lass es fliegen“

Mehmet Scholl

Die Kinder von „bunt kickt gut“ bei den Dreharbeiten

Stadionsprecher Stephan Lehmann und Sportfreund Peter Brugger

Song „Lass es fliegen“ von Sepalot

Ami Warning

Danilo Barthel und Robin Amaize bei Dreh

Danilo Barthel

Die Bellevue Laufgruppe beim Stadtmarathon

Charlotte Knobloch

Eckart von Hirschhausen beim Benefiz

Erfolgreiche Bellevue Laufgruppe

Spider Murphy Gang

Günther Sigl

Marcus H. Rosenmüller

Willy Astor

Der „Kurt-Landauer-Platz“ im Herzen der Stadt
– wir freuen uns über breite Unterstützung für das Projekt!

 

Anmeldung

Hier kannst Du Dich anmelden. Wenn Du eine Gruppe, Firma, Verein o.ä. anmelden möchtest, klicke bitte rechts oben auf „Sammelanmeldung eingeben“. Jeder Teilnehmer erhält, nach Verfügbarkeit, ein T-Shirt für den Lauf. Bitte unbedingt die Wunschgröße angeben. Separate Startnummern werden nicht vergeben. Im zweiten Schritt der Anmeldung musst Du die Haftungsausschluss-Erklärung akzeptieren und eine der drei Zahlungsmöglichkeiten auswählen: SEPA-Lastschrift (Giro-Konto), Kreditkarte (Visa/Master) oder PayPal. Hier fallen ggf. Gebühren an.

Bei Problemen mit der Anmeldung bitten wir um eine kurze Mail an giro@bellevuedimonaco.de.

 

Spendenbarometer

Unser Spendenziel liegt bei ambitionierten 200.000 Euro.
Mit Eurer Hilfe können wir das schaffen.

Ihr habt bereits 15.050€ von 200.000€ gespendet. Danke!



 

Gear di Monaco

Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die sich zum Lauf anmelden, erhalten hierfür ein T-Shirt. Nach Anmeldung ist es abholbar im Café des Bellevue di Monaco, Müllerstraße 6. Da die Öffnungszeiten seit 16. März 2020 durch staatliche Anordungen in Zusammenhang mit der Corona-Krise beschränkt sind, bitten wir Dich, auf der Webseite des Cafés nachzusehen, ob geöffnet ist: www.bellevuedimonaco.de/cafe Dazu bitte die ausgedruckte Anmeldebescheinigung mitbringen. Du hast aber auch die Möglichkeit, zusätzlich einen schicken Giro di Monaco Hoodie zu kaufen. Der Erlös aus dem Verkauf der Hoodies kommt ebenfalls dem Projekt zum Bau des Dachsportplatzes zu Gute.

Wo Du den Hoodie kaufen kannst, verkünden wir hier in Kürze.

 

Oft gestellte Fragen zum Veranstaltungstag im Oktober


Anreise: Bitte nach Möglichkeit nicht mit dem Auto anreisen – wir sind mitten in der Münchner Innenstadt! Die Haltestellen des öffentlichen Nahverkehrs sind: U/S-Bahn Marienplatz, U-Bahn Fraunhoferstrasse, Bus Blumenstrasse, Tram Reichenbachplatz. Die Anreise mit dem Fahrrad ist selbstverständlich auch möglich. Begrenzte Stellplätze gibt es z.B. in der Tiefgarage an der Schrannenhalle oder am Oberanger, beides kostenpflichtig.

Information vor Ort: am Infopoint im Start-/Zielgelände in der Blumenstraße Höhe Corneliusstraße oder im Bellevue di Monaco in der Müllerstraße 2-6 steht Dir unser Team gerne zur Verfügung.

Ablauf: 9:00 Uhr Öffnung des Start-/Zielgeländes Blumenstraße, 9:30 Uhr Startaufstellung, 10:00 Uhr Startschuss, 11:30 Uhr Zielschluss, letzter Läufer im Ziel. Auf der gesamten Strecke gilt die StVO, den Anweisungen des Streckenpersonals, der Polizei, der Feuerwehr oder des Rettungsdienstes ist Folge zu leisten.

Verpflegung: Im Zielbereich stehen für Läufer kostenlose Getränke zum Verzehr zur Verfügung. Entlang der Strecke gibt es keine Verpflegungspunkte. Im Zielbereich befinden sich weiterhin Stände mit Getränke- und Essensverkauf. Ihr dürft gerne eigene Getränke und Speisen mitbringen. Bitte vermeidet Verpackungsmüll und nehmt diesen selbst wieder mit!

Toiletten: Nur im Start-/Zielbereich. Keine Einrichtungen entlang der Strecke.

Duschen: Ist zu Hause am schönsten, es besteht leider keine Möglichkeit vor Ort.

Rahmenprogramm: im Start-/Zielgelände in der Blumenstraße findet von 10.15 Uhr bis 14.30 Uhr ein Straßenfest mit Ständen, Sitzgelegenheiten und Bühne mit Livemusik statt.